Alle Artikel in: Artikel

Aufgabe des Monats für 11/2017

Photobooth Teil 3 Diesen Monat werde ich an meinem Photobooth weiterarbeiten. Ich werde das Gehäuse planen und hoffentlich auch fertigstellen. Ziel ist, dass der Photobooth möglichst mobil bleibt. Auf einen kleinen 10 Zoll Monitor in der Box möchte ich trotzdem verzichten. Geplant ist ein 19 oder 22 Zoll Monitor außerhalb der Box. Auch der Blitz bleibt außerhalb der Box. Ich bin gespannt.

Aufgabe des Monats für 10/2017

Betriebsausfall Dem ein oder anderen ist eventuell schon aufgefallen, dass ich mir im Oktober keine Aufgabe des Monats gestellt habe. Dies liegt daran, dass ich im September und Oktober beruflich sehr stark eingespannt war und somit nicht viel Zeit für andere Aktivitäten hatte.  Aus diesem Grund habe ich auch erst gestern einen kleinen Bericht für die Septemberaufgabe geschrieben. Im Oktober habe ich mich mal wieder vermehrt mit Fotopodcasts und  Youtube-Videos berieseln lassen. Nebenbei habe ich auch einiges an Fotos bearbeitet, die jedoch nicht für die Öffentlichkeit bestimmt sind.

Photobooth – Teil 2

Der Funkauslöser In meiner Aufgabe des Monats für September 2017 habe ich mein  Photobooth -Projekt etwas vorangebracht. In Teil 1 meiner „Photobooth-Reihe“ habe ich bereits darauf hingewiesen, dass ich zum Auslösen der Kamera auf einen günstigen Funkauslöser von Yongnuo zurückgreife. Benutzt wird das Modell Yongnuo RF 603 C – Version I (hatte ich noch rumliegen, Version II funktioniert genau so gut).

Aufgabe des Monats für 09/2017

Photobooth – Teil 2 Im September soll es mit meinem Photobooth weitergehen. Da es dieses Jahr beruflich etwas „aufwendiger“ ist und ich noch andere Bastelprojekte habe, geht es nur in kleinen Schritten weiter. Ich möchte den Funkauslöser in ein anderes Gehäuse setzen. Die Idee war eigentlich ein Buzzer/Grobhandtaster, ich hätte aber nicht gedacht, dass diese so teuer sind. Grobhandtaster (Mit diesem Link verdiene ich nichts. Ich wollte nur mal zeigen, was ich meine.) Ich werde mich nun nach einer Alternative umsehen und dann berichten.

Aufgabe des Monats für 8/2017

Instagram Im August werde ich mich mit Instagram beschäftigen. Bevor ihr euch fragt, was der Quatsch soll… Instagram scheint eine nette Plattform zu sein und ich schaue mir dort gerne Bilder von Freunden und Fremden an, so richtig durchgeblickt habe ich bei Instagram aber noch nie. Ich habe mich bisher nicht damit auseinandergesetzt. Mein Account fristet dementsprechend auch eher ein Schattendasein. Diesen Monat werde ich also vermehrt Bilder auf Instagram posten. Wir haben noch 21 Tage und da 21 so eine schöne Zahl ist, werde ich ab heute (11.08.2017) jeden Tag mindestens ein Bild auf Instagram posten. Schaut doch mal rein. picsdontlie.s  10.09.2017 – Update Nachdem ich mich ein bisschen mehr mit Instagram beschäftigt habe, komme ich für mich zu folgendem Fazit: Ich finde nach wie vor, dass Instagram eine nette Plattform ist. So richtig anfreunden kann ich mich jedoch nicht. Ich werde weiterhin das ein oder andere Foto posten und mir auch weiterhin das ein oder andere Foto anschauen – vor allem wenn ich im Zug sitze 🙂 Auch das Setzen von #Hashtags ist nicht …

Photobooth – Teil 1

Hardware und Software Im Rahmen meiner Aufgabe des Monats für Juni 2017 habe ich den Start meines Photobooth-Projekts eingeleitet. Im ersten Teil beschäftige ich mich mit der Technik – Hardware und Software.

Aufgabe des Monats für 07/2017

Auf in die Natur Im Juli geht es in die Natur. Ich möchte das Thema Macro nochmals aufgreifen. Geplant sind aber auch Landschaftsaufnahmen, vielleicht auch Tiere und Pflanzen. In letzter Zeit interessiere ich mich vermehrt für die Timelapse – Fotografie. Mal schauen ob ich bereits in diesem Monat dazu komme.

Aufgabe des Monats für 06/2017

Photobooth – Teil 1 Update – 06.07.2017 Die Technik steht soweit. Vom Prinzip muss alles nur noch in ein schönes Gehäuse gebastelt werden. Da die von mir genutzte Software (FreeBooth) auch auf Windows läuft, bin ich mir noch nicht 100%ig sicher, ob ich wirklich den Raspberry Pi 3 verwenden möchte. Dies liegt aber lediglich daran, dass ich ein kleines Notebook mit Touchdisplay habe und es sich bei FreeBooth einfach anbietet ein Touchdisplay zu verwenden. Ich habe mich entschieden, dass ich eine kleine Anleitung zu meinem Aufbau schreibe. Die Anleitung ist auch schon fast fertig, da sie aber doch nicht so klein ausfällt wie gedacht, dauert es noch ein paar Tage. In diesem Monat möchte ich mit meinem Photobooth – Projekt beginnen. Dabei geht es mir erstmal rein um die Technik. Der Photobooth bzw. die Technik soll funktionieren. Das Gehäuse werde ich dann in einem zweiten Teil basteln. Ziel ist ein einfacher Photobooth. Ich möchte, dass man per Funkfernbedienung ein Foto schießen kann, welches dann auf einem Monitor angezeigt wird. Eine Druckfunktion ist nicht geplant. Also …

Aufgabe des Monats für 05/2017

Verlängert Die Aufgabe aus April 2017 wird für den Monat Mai 2017 verlängert. Ich habe noch einige Bilder auf meiner Festplatte, die diesen Fotoblog füllen dürfen. Im April fehlte einfach die Zeit. Geplant sind aber auch neue Bilder. Am 05.05.2017 habe ich z.B. die Pearl Jam – Tribute Band GIVEN2FLY begleitet. Dieses Mal offiziell :-). Für Juni 2017 werde ich mir dann aber wieder etwas neues ausdenken. Versprochen. Update 11.06.2017 – Und hier etwas verspätet meine Beiträge aus Mai 2017. Die GIBEN2FLY – Bilder stehen auch noch aus. 🙁 14.05.2017 – Lostplace 15.05.2017 – Micha-Lostplace 17.05.2017 – Inka-Lostplace 22.05.2017 – Tiergarten Hannover 24.05.2017 – Halde Haniel-Bottrop, NRW 31.05.2017 – Mietzekatze