Artikel, Aufgabe des Monats

Aufgabe des Monats

Unter der Rubrik „Aufgabe des Monats“ werde ich mir (da ich diesen Beitrag erst heute erstellt habe, quasi für Januar rückwirkend) jeden Monat eine Aufgabe stellen, die im weitesten Sinne mit Fotografie zu tun hat.

Diese Idee kam mir aus hauptsächlich zwei Gründen.

Erstens möchte ich diesen Blog mit mehr Inhalten füllen als dies zuletzt geschehen ist – hier soll etwas mehr Leben in die Bude. Zweitens möchte ich mich bewusst unter Druck setzen um mich fotografisch weiterzuentwickeln und auch um endlich Projekte (wie z.B. der Bau eines kleinen Photobooth) umzusetzen, die schon länger in meinem Kopf rumschwirren.

Für den Start im Januar lautet(e) meine Aufgabe, meinen Fotoblog neu aufzusetzen bzw. das Theme zu wechseln.

Mit dem alten Theme bin ich nicht zu frieden da ich hier, obwohl es unter WordPress läuft, nicht mit dem Konzept eines Content-Manangment-System (CMS) arbeiten kann. Innerhalb der einzelnen Beiträge musste ich mit einer Art Baukastensoftware arbeiten. Bei Veränderungen musste jede Seite einzeln bearbeitet werden, was aus meiner Sicht den Sinn eines CMS verfehlt. Aus diesem Grund ist auch der Arbeitsaufwand für den Themewechsel schwieriger als dies normalerweise der Fall gewesen wäre und rechtfertigt somit den Wechsel unter der Rubrik „Aufgabe des Monats“ durchzuführen. Ich muss(te) den Inhalt jedes Beitrags neu einpflegen. Zum Glück war ich bisher nicht ganz so aktiv auf diesem Fotoblog. 🙂

Meine „Aufgabe des Monats“ für Februar 2017 werde ich am 01.02.2017 veröffentlichen.